Bildrechte: Die Tanzmäuse

Wer gerne in der Gruppe tanzt und einmal ausprobieren möchte, wie Street-Dance mit PomPons, Bändern, Tüchern oder mit Knicklichtern funktioniert, sollte sich zu dieser Wochenendfreizeit der „Tanzmäuse“ aus dem Nachbarschaftstreff List NordOst in Hannover anmelden.

Vom 23. bis 25.März geht es für Kinder und Jugendliche – auch Nichtmitglieder – im Alter von 7 bis 15 Jahren in die Eichenkreuzburg bei Bissendorf.

Auch Anfängerinnen und Anfänger erlernen unter Anleitung erfahrener Trainerinnen schnell die Tanzfiguren und –schritte. Im Teilnehmerpreis ab € 25,00 (Bezuschussungen möglich) sind Unterkunft, Vollverpflegung und das Tanzmaterial enthalten. Wer die „Tanzmäuse“ einmal kennenlernen möchte trifft sie donnerstags von 17.30 Uhr – 18.30 Uhr in der Gottfried-Keller-Straße 1/3. Weitere Informationen gibt es bei der Schreberjugend Hannover e.V., 0511 / 88 24 84 oder mail@schrebers.de.

Mehr Infos finden Sie hier: Tanzmäuseinfo A4 final