(Foto: Fachausstellungen Heckmann)

Hannover – Vom 1. bis 5. Februar ist in Hannover wieder B.I.G.-Time. Dann nämlich geht die große Messe für Bauherren, Garten-Fans und Renovierer in die dritte Runde. Top: Die B.I.G. 2017 findet parallel zur abf statt, Norddeutschlands größter Freizeitmesse, und bietet den Besuchern somit noch mehr Programm für ein Messe-Ticket.

Die B.I.G. – ein Hotspot für all diejenigen, die renovieren, bauen, sich neu einrichten oder ihrem Garten eine Frischzellenkur verpassen möchten. Unter einem Dach in Halle 26 präsentieren über 300 Aussteller die namengebenden Themen Bauen, Immobilien Garten und bieten dem Besucher somit eine bequeme und umfassende Gesamtübersicht.

Allein aus den Bereichen Bauen, Renovieren, Sanieren und Finanzieren kommen über 200 Aussteller mit Produkten, Dienstleistungen, punktgenauen Informationen. Ob Innenausbau, Sanitär, Heizungstechnik, Carports, Einbruchschutz, Alarmsysteme, Finanzierungsmöglichkeiten – wer sich mit dem Gedanken an ein Bauvorhaben oder Renovierungsmaßnahmen trägt, ist hier genau richtig. Nicht verpassen: Das Planerdeck der Architektenkammer Niedersachsen. Hier stehen den Besuchern Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsplaner für kostenlose Gespräche und unabhängige Beratung zur Verfügung. Im Forum Wohnen und Energie geht es um energetisches Bauen und Sanieren, als Partner konnten unter anderem der Bundesverband Altbauerneuerung, die Klimaschutzagentur Region Hannover und der enercity-Fonds proKlima gewonnen werden. Außerdem stellen die Dachdeckerinnungen aus der Region ihr Leistungsspektrum vor, genau wie das Umweltzentrum Hildesheim. Neu in diesem Jahr ist auch die Sonderpräsentation „Leben ohne Barrieren“, die sich den Themen Leben im Alter und Leben mit Einschränkungen stellt.

Brandaktuell ist das Thema Einbruchschutz: Auf der B.I.G. können die Besucher sich kostenlose Tipps vom Landeskriminalamt Niedersachsen und der Polizeidirektion Hannover zu Sicherungsmaßnahmen holen, außerdem gibt es eine große Auswahl an Alarm- und Videotechnik, Sicherheitstüren u.v.m.

Neu die Ausrichtung in Sachen Gartengestaltung: Auf der B.I.G. finden die Besucher nicht nur wertvolle Informationen – z.B. von der Niedersächsischen Gartenakademie und Landschaftsgärtnern, die gemeinsam eine große Themengarten-Fläche in der Halle gestalten. Unter dem Titel Garten & Ambiente präsentieren zahlreiche Aussteller eine Auswahl an Accessoires, Gartenmöbeln und anderen Dingen, die das Leben in Garten, Terrasse und Balkon einfach schöner machen. Aufwendige Standgestaltung mit schönen Pagoden runden das Angebot der Aussteller ab. Weitere Highlights in der Halle: Die Insel der Künste mit Stein-, Metall- und Holzskulpturen von regionalen und überregionalen Bildhauern und Tischlern sowie das Forum Naturstein, in welchem die Steinmetzinnung Hannover über das Bildhauerhandwerk informiert und neue Inspiration für die Gartengestaltung garantiert.

Besucher, die sich lediglich neu einrichten möchten, sind auf der B.I.G. ebenfalls richtig. Auf über 1500 Quadratmetern präsentieren Aussteller aus der Region Hannover eine große Auswahl an Polstermöbeln, Tischen, Küchen, Lampen, Accessoires.

B.I.G. 2017 – 1. bis 5. Februar, täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Ticketpreise: 13 Euro an der Tageskasse, online 11 Euro. Ermäßigte Tickets Tageskasse 12 Euro, online 10 Euro. Junior-Tagesticket (13 bis 17 Jahre) 8 Euro, online 6 Euro. Kinder bis 12 Jahre frei. Nachmittags-Ticket (Mi. – Fr. ab 15 Uhr): 6 Euro.

Fachausstellungen Heckmann GmbH
Hannover / Bremen
Messegelände
30521 Hannover
Germany

www.heckmanngmbh.de