Monat: Januar 2018

HAJ Hannover Marathon – erneut mehrfach preisgekrönt

Pressemitteilung, 10.01.2018 Der HAJ Hannover Marathon hat weiterhin einen einzigartigen Lauf! Das größte Breitensportevent Niedersachsens, das am 8. April seine 28. Neuauflage auf den Straßen der Landeshauptstadt feiern wird, ist endgültig in der Spitze des nationalen Beliebtheitsrankings angekommen. Bei der jährlichen Umfrage des führenden deutschen Online-Laufportals „Marathon4you“ zum „Marathon des Jahres“ ist der Stadtmarathon von den Läuferinnen und Läufern auf den Bronzerang und somit erstmals aufs Podium gewählt worden. Lediglich der kultige „Rennsteiglauf“ und Frankfurt als einziger Citymarathon liegen noch vor dem HAJ Marathon. Hamburg und Berlin folgen auf den weiteren Rängen. Im norddeutschen Ranking liegt Hannover folgerichtig auf dem...

Weiterlesen …

fairKauf: 10 Jahre Kaufhaus in der hannoverschen City

10.01.2018 Grund zum Feiern: Vor 10 Jahren, am 14. Januar 2008, öffnete die im vorangegangenen Jahr gegründete gemeinnützige Genossenschaft fairKauf die Türen ihres Kaufhauses in der Limburgstraße. Es folgten fünf weitere Filialen in Hannover, Laatzen und Langenhagen. Möglich wurde diese Erfolgsgeschichte, weil das Unternehmen von Anfang an von einer breiten bürgerschaftlichen Basis getragen wurde. Stöbern und einkaufen darf ausdrücklich jeder. Doch besonders Menschen mit geringem Einkommen profitieren vom Angebot und erhalten als Inhaber des HannoverAktivPasses oder der Region-S-Karte zusätzlich 20 Prozent Preisnachlass auf ihren Einkauf. Mittlerweile zählt allein das Kaufhaus in der hannoverschen Innenstadt täglich rund 1.000 Kunden. Die angebotenen Waren sind ausschließlich Sachspenden aus der Bevölkerung, denen durch den Verkauf ein zweites Leben geschenkt wird. Der Verkaufserlös dient einem klaren Ziel: der Qualifizierung von Menschen, die einen Weg aus der Langzeitarbeitslosigkeit suchen. Im praktischen Betrieb lernen sie den Umgang mit den Kundinnen und Kunden, werden in Warenkunde oder Lagerlogistik geschult. Gleichzeitig stehen ihnen Sozialarbeiterinnen unterstützend zur Seite. „Ohne die vielen Spender und Kunden, die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden und die Mitglieder unserer Genossenschaft wäre unsere Arbeit nicht möglich. Dafür sagen wir einen riesengroßen Dank! Und natürlich würden wir uns freuen, wenn wir weiter so vielfältige Unterstützung erfahren“, so Vorstand Klaus Hibbe. Seine Kollegin Nicola Barke ergänzt: „Wir sind vor 10 Jahren angetreten, um Menschen auf ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben zu unterstützen. Das machen wir nach wie vor...

Weiterlesen …

Street-Dance in der Burg / Informationen Tanzmäuse

Bildrechte: Die Tanzmäuse Wer gerne in der Gruppe tanzt und einmal ausprobieren möchte, wie Street-Dance mit PomPons, Bändern, Tüchern oder mit Knicklichtern funktioniert, sollte sich zu dieser Wochenendfreizeit der „Tanzmäuse“ aus dem Nachbarschaftstreff List NordOst in Hannover anmelden. Vom 23. bis 25.März geht es für Kinder und Jugendliche – auch Nichtmitglieder – im Alter von 7 bis 15 Jahren in die Eichenkreuzburg bei Bissendorf. Auch Anfängerinnen und Anfänger erlernen unter Anleitung erfahrener Trainerinnen schnell die Tanzfiguren und –schritte. Im Teilnehmerpreis ab € 25,00 (Bezuschussungen möglich) sind Unterkunft, Vollverpflegung und das Tanzmaterial enthalten. Wer die „Tanzmäuse“ einmal kennenlernen möchte trifft...

Weiterlesen …

Kronsberg Nachrichten Digital – jederzeit und überall lesen

Kronsberg Nachrichten Hannover Digital

RSS Aktuelles der Polizei Hannover

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
error: Content is protected !!