Monat: Oktober 2017

Invisible Rights – Unsichtbare Rechte sichtbar machen!

Bildrechte: ©kargah e.V. Künstlerische Werkstattreihe zum Thema Menschenrechte Ein Projekt von kargah e.V. Welche Rechte haben wir und sehen sie nicht? Welche Rechte glauben wir zu haben? Und wovor verschließen wir selbst die Augen? In drei mehrsprachigen Werkstätten entwickeln wir künstlerische Protestformen zum Thema Menschenrechte. Mit einem Team aus sieben KünstlerInnen, die über 5 Sprachen sprechen, werdet Ihr in der Stadt für eure Themen laut. Durch ein interkulturelles Graffitibild, ein Plakat zu Eurem Menschenrechtsthema oder eine künstlerische und humorvolle Streetperformance. Für alle kreativen und mehrsprachigen AktivistInnen! Das Projekt findet im Vorfeld der Veranstaltungsreihe des Bündnisses zum Tag der Menschenrechte statt,...

Weiterlesen …

Das Seniorenbüro KBWrode präsentiert einen Heinz-Erhardt-Nachmittag.

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder.“ Am Montag, den 15.Jan 2018 von 16.00h bis 18.00h kommt er nach Bemerode in Saal des Krokus, Am Thie 6. Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man mehr als eine Stimme zur Verfügung...

Weiterlesen …

Dauerstau in Niedersachsen: Mehr Tempo beim Neu- und Ausbau der Autobahnen

Zu jedem Ferienanfang und -ende in Niedersachsen das gleiche Bild: Stundenlange Stauzeiten in jede Himmelsrichtung. Dr. Tamara Zieschang, Mitglied des Kompetenzteams von Dr. Bernd Althusmann, fordert hier eine bessere Lösung. „Es kann doch nicht sein, dass Reisende auf dem Weg in den Urlaub stundenlang im Schritttempo oder gar nicht vorankommen. Im Falle unseres Wahlsieges werden wir, um den Verkehr zu entlasten und Staus zu vermeiden, ein intelligentes Baustellenmanagement einführen.“ In einem ersten Schritt will Zieschang auf die Freie und Hansestadt Hamburg zugehen, um einen gemeinsamen länderübergreifenden Verkehrskoordinator für das Hamburger Umland einzusetzen. Gleichzeitig kündigte die Wirtschaftsexpertin der Union an,...

Weiterlesen …

Kronsberg Nachrichten Digital – jederzeit und überall lesen

Kronsberg Nachrichten Hannover Digital

RSS Aktuelles der Polizei Hannover

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
error: Content is protected !!